Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte ┃ Wirtschaftskanzlei in Ungarn

Vorübergehende Schließung der Grenzen ab dem 01.09.2020

Schließung der ungarischen Grenzen

 

Die ungarische Regierung hat ab dem 01.09.2020 die vorübergehende Schließung der Grenzen verfügt. Die Regelung gilt voraussichtlich bis 1. November 2020.

 

Weiterhin nach Ungarn einreisen dürfen Personen, die ungarische Staatsbürger sind und ihre Familienangehörigen, Personen mit einer ungarischen Aufenthaltsgenehmigung oder einem Langzeitvisum (über 90 Tage) sowie Berufssportler oder Personen, die für eine ungarische Sportorganisation arbeiten. Die Einreise zu Geschäftszwecken  ist ohne Einschränkungen möglich, wenn der Geschäftszweck bei der Einreise gerechtfertigt werden kann. Anderen Personen wird die Einreise verweigert.

Ausnahmen von diesen Bestimmungen können von den ungarischen Behörden unter Einhaltung bestimmter Kriterien gewährt werden. Personen, die für eine Befreiung in Frage kommen, müssen einen Antrag in ungarischer oder englischer Sprache stellen. Ausnahmen können unter anderem Geschäftsleuten, Studenten einer ungarischen Universität, Personen, die an wichtigen Familienereignissen teilnehmen, und Personen, die für ein Familienmitglied sorgen müssen, gewährt werden.

Wer aus dem Ausland einreist, muss sich nach seiner Einreise 10 Tage lang in eine von der Polizei kontrollierte Quarantäne begeben. Die Quarantänepflicht kann unter bestimmten Bedingungen nach zwei negativen Tests aufgehoben werden. Die Ausreise aus Ungarn ist ohne Einschränkungen erlaubt, auch für Geschäftsreisende gelten jedoch die Regeln ihrer Transitländer bzw. möglicherweise eine Quarantänepflicht bei der Einreise in ihren Wohnsitzstaat. 

Im Folgenden fassen wir die derzeit in Ungarn geltenden wichtigsten Regeln für soziale Interaktionen zusammen.  Wenn Sie mehr über die relevanten Regeln der COVID-Gesetzgebung in Ungarn erfahren möchten, konsultieren Sie bitte das spezielle Kapitel auf unserer Website.

 

Social Distancing


Zu allen Menschen, die nicht zur gleichen Familie gehören, ist ein Abstand von min. 1.5 Metern zu halten. Dies gilt insbesondere in den öffentlichen Verkehrsmitteln, am Arbeitsplatz und beim Einkaufen.

 

Maskentragepflicht


Im öffentlichen Verkehr, in allen Geschäften, Einkaufszentren und Taxis müssen Gesichtsmasken getragen werden. Die Maskenpflicht kann auch mit dem Tragen eines die Mund- und Nasenpartie abdeckenden Kopftuchs oder Schals erfüllt werden.

 

Ladenöffnungszeiten


Alle Geschäfte, Restaurants und Hotels in Budapest sowie in der Provinz dürfen öffnen, die Öffnung bezieht sich sei Anfang Juni auch auf die inneren Bereiche.

Für weitere regelmäßig aktualisierte, mehrsprachige Informationen über die COVID-19 Lage in Ungarn verweisen wir auf die Website der Schweizerischen Botschaft in Budapest.

 

Stand: 19. 10. 2020

© 2020 Gyarmathy&Partners  |    Tax, Accounting and Law Firm in Budapest, Hungary



Wir sind bestrebt, zum Wertschöpfungsprozess unserer Mandanten beizutragen, indem wir ihre Ziele verstehen und sie dabei unterstützen, diese zu erreichen.


In unseren Fallstudien veranschaulichen wir  anhand einiger Beispiele, wie wir uns für unsere Auftraggeber täglich einsetzen und welche Vorteile wir für sie erzielen.


A member firm of DFK International a worldwide association of independent accounting firms and business advisers



Leistungen

Wirtschaftsprüfung

  • Jahresabschlussprüfung aus praktischer Perspektive
  • Verbindliche und freiwillige Wirtschaftsprüfung
  • Spezialisierte Audits
  • Vermögensbewertung

Steuerberatung

  • Ungarische und internationale Steuerberatung
  • Steuerplanung
  • Steuererklärungen und Steuerprüfungen
  • Rechtsvertretung in Steuerfragen

Rechnungswesen

  • Rechnungslegung und Berichterstattung
  • IFRS, US-GAAP
  • Outsourcing
  • Gehaltsabrechnung
  • Firmensitz-Dienstleistungen, Firmengründung in Ungarn

Rechtsanwälte

  • Unternehmensgründung
  • Wirtschafts- und Handelsrecht
  • Eigentumsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Rechtliche Due Diligence
  • Streitbeilegung und Gerichtsverfahren
  • Inkasso